HeartBeat Vorarlberg ist ein Zusammenschluss von derzeit 11 WIGE Vorderland-Unternehmen mit dem Ziel, die Qualität der Lehrlingsausbildung zu verbessern.  Das Projekt wurde 2012 ins Leben gerufen, um eines der zentralen Probleme der österreichischen Wirtschaft – den FacharbeiterInnenmangel – aktiv anzugehen.

2016 haben wir das Projekt HeartBeat Vorderland auf das ganze Land ausgeweitet und HeartBeat Vorarlberg gegründet.

Entsprechend unserem 4-Säulen-Modell (Lehrlinge, LehrlingsausbilderInnen, MitarbeiterInnen, UnternehmerInnen) absolvieren die HeartBeat-Lehrlinge in ihrer Lehrzeit insgesamt 3 Wochen Ausbildung in Persönlichkeitsentwicklung und sozialer Kompetenz.

Die Lehrlingsausbildenden als wichtigste Ansprechpartner der Lehrlinge besuchen 1,5 Ausbildungstage, die ChefInnen einen halbenTag pro Jahr. Weiters bieten wir die Möglichkeit, die Schlüssel-Mitarbeiter in einem Zusatzmodul (Fachwissen erfolgreich weitergeben) in den Ausbildungszyklus miteinzubeziehen.

Für den HeartBeat-Prozess braucht es innovationsbereite Unternehmen mit Weitblick und Herz, die erkannt haben, dass die Zukunft ihres Unternehmens in der Qualität ihrer Ausbildung liegt. 

Für KMU’s ist diese Zusatzinvestition in die Lehrlingsausbildung in dieser Qualität, Kontinuität und Intensität in Vorarlberg einzigartig.

Hier finden Sie die derzeit teilnehmenden Betriebe:

"Ich bin mit meinem Lehrling Laura seit 2016 bei HeartBeat dabei. Schon zu Beginn war ein Unterschied spürbar. Meine Laura kam bereits gefestigt und strukturiert von diesem 4 Tages-Workshop zurück. Innerhalb kürzester Zeit hat sie sich voll eingearbeitet und ist zu einem festen Teil unserer Gemeinschaft geworden.

Die Seminartage sind für mich eine gute Gelegenheit zum Austausch und es ist schön zu sehen, dass die meisten AusbilderInnen der KMU`s die gleichen Sorgen und Nöte haben und wir gemeinsam versuchen, diese zu lösen. Gut zu wissen, das hier dann die Chefs auch ins Boot geholt werden und aktiv mitarbeiten.
Mir persönlich ist es wichtig, dass meine Vorschläge gehört und ernst genommen werden.
Ich spreche hier für uns alle, wenn ich sage, wir sind sehr gerne ein Teil dieses Projektes."

-sagt Angelika Mohr, Ausbilderin der Firma Längle Pulverbeschichtung GmBH.

Ansprechpartner HeartBeat Vorarlberg

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:
Cornelia Ellensohn Mail: cornelia.ellensohn@heartbeat.co.at, Tel: 0664 15 45 563