HeartBeat Vorarlberg

HeartBeat Vorarlberg ist ein Zusammenschluss von derzeit 11 WIGE Vorderland-Unternehmen mit dem Ziel, die Qualität der Lehrlingsausbildung zu verbessernDas Projekt wurde 2012 ins Leben gerufen, um eines der zentralen Probleme der österreichischen Wirtschaft – den FacharbeiterInnenmangel – aktiv anzugehen.

2016 haben wir das Projekt HeartBeat Vorderland auf das ganze Land ausgeweitet und HeartBeat Vorarlberg gegründet.

Entsprechend unserem 4-Säulen-Modell (Lehrlinge, LehrlingsausbilderInnen, MitarbeiterInnen, UnternehmerInnen) absolvieren die HeartBeat-Lehrlinge in ihrer Lehrzeit insgesamt 3 Wochen Ausbildung in Persönlichkeitsentwicklung und sozialer Kompetenz.

Die Lehrlingsausbildenden als wichtigste Ansprechpartner der Lehrlinge besuchen 1,5 Ausbildungstage, die ChefInnen einen halbenTag pro Jahr. Weiters bieten wir die Möglichkeit, die Schlüssel-Mitarbeiter in einem Zusatzmodul (Fachwissen erfolgreich weitergeben) in den Ausbildungszyklus miteinzubeziehen.

Für den HeartBeat-Prozess braucht es innovationsbereite Unternehmen mit Weitblick und Herz, die erkannt haben, dass die Zukunft ihres Unternehmens in der Qualität ihrer Ausbildung liegt. 

Für KMU’s ist diese Zusatzinvestition in die Lehrlingsausbildung in dieser Qualität, Kontinuität und Intensität in Vorarlberg einzigartig.

Ansprechpartner

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:
Cornelia Ellensohn
HeartBeat Vorarlberg